CAD-Medien / Tom`s Hardware

Tom`s Hardware

Hier finden Sie Beiträge und Informationen von Tom`s Hardware

TomsHardware

tom`s Hardware hat die neue AMD FirePro W8100 getestet

Nach der FirePro W9100 schickt AMD nun die kleinere Schwester mit leicht entschärften Krallen ins Rennen. Lesen Sie hier einen ausführlichen Testbericht von Igor Wallossek der die "Hawai-Workstation-Karte" W8100 mit 8 GByte Speicher, die Nvidia Quadro K6000, die AMD FirePro W9100 und die Nvidia Quadro K5000 gegenüberstellte.

NVIDIA Quadro oder AMD FirePro - das ist hier die Frage

Die Hardware ist das Eine, aber fast noch wichtiger ist die Treiber-Software, wie Igor Wallossek bei Tom`s Hardware herausgefunden hat. Die Wahrheit hinter dem Treiberkrieg und Zertifizierungen.

Der große Workstation-Grafiktest 2013 - eine Bestandsaufnahme mit 21 Grafikkarten

Man nehme 14 Workstation- und 7 Consumer-Karten (jeweils der letzten 2 Generationen, stresse diese mit professionellen Grafikanwendungen, General-Purpose-Computing (GPGPU) und synthetischen Benchmarks, um sich in 69 Ergebnisgrafiken ein Bild zu machen. Heraus kommt eine interessante Bestandsaufnahme, bei der ich am Ende auch noch die zwei wichtigsten Karten einem Effizienztest unterziehe.
Ein Artikel von Igor Wallossek

SPECviewperf12 - der neueste Benchmark für professionelle Grafikkarten verfügbar

Mit der Neuauflage des beliebten Benchmarks SPECviewperf12 will man mehr Praxisbezug in diesem Benchmark bringen und setzt dafür auf aktuelle Engines der Standardsoftware, sowie größere Modelle und legt zudem auch ein größeres Augenmerk auf den Speicher.
Ein Artikel von Igor Wallossek

IBM und Nvidia arbeiten bei Konzeption von Großrechnern zusammen

Die Hersteller planen leistungsstarke Systeme mit Power-8-Chips und Tesla-GPUs

AMD Fire Pro S10000 mit 12 GB großem Grafikspeicher

Das Flaggschiff unter den Grafikkarten für professionelle Einsatzzwecke erhält ein Speicher-Update. Die Karte ist für kommendes Frühjahr angekündigt.

Intel will mit Allianzen das "Internet of Things" dominieren

Für Intel ist "The Internet of Things" die nächste Herausforderung der digitalen Welt. Welche Lösungen Intel anbieten will und wie sich das Unternehmen hierfür strategisch aufgestellt hat, erfuhren wir in einem Presse-Briefing im November in London.

  • Derzeit 0 von 5 Sternen.
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
0 von 0 Stimmen

Vielen Dank für Ihre Bewertung!

Sie haben bereits diese Seite bewertet, sie können nur eine Stimme abgeben!

Ihre Bewertung wurde geändert. Vielen Dank für Ihre Bewertung!




Get the CADplace Newsletter
Email:

For Email Newsletters you can trust