Produkt Infos / Hardware allgemein / AMD Fire Pro optimiert für Solidworks

AMD Fire Pro optimiert für Solidworks

nun sind auch alle AMD Fire Pro Grafikkarten vollständig für Solidworks 2012 zertifiziert

AMD Fire Pro optimiert für Solidworks

Um Wettbewerbsvorteile zu erlangen muss man entweder coole Designs oder coole Software-Features entwickeln.AMD hat sich für Beides entschieden und bietet nicht nur eine schicke Grafikkarte sondern auch spezielle Anpassungen für Solidworks.

Die Fire Pro Grafikkarten bieten für Solidworks-User folgende Vorteile:

Leistungsstarke Echtzeit-Vorschau mit RealView

Professionelle AMD FirePro Grafikkarten entfesseln die Leistungskraft von RealView und erwecken Ihre Modelle zum Leben. SolidWorks 2012 bietet mit RealView und Ambient Occlusion erweiterte Schattierungsfunktionen in Echtzeit und liefert so herausragende Tiefenschärfe und realistische Effekte – ohne den Einsatz von Ray-Tracing.

 

AMD_Solidworks_Bench

 

 

AMD_Solidworks_Realview

 

Außerdem sind Arbeitsabläufe für CAE optimiert

Dank OpenCL können die AMD FirePro Grafikkarten zur Beschleunigung von Berechnungen in computergestützter Konstruktionssoftware (Computer Aided Engineering, CAE) wie der Finite-Elemente-Methode (Finite Element Analysis, FAE) verwendet werden – Aufgaben, die traditionell auf der CPU ausgeführt werden. Beispielsweise lässt sich der zeitliche Aufwand zur Durchführung einer Struktur- und Multiphysics-Analyse in der Abaqus-OpenCL-Version von DS Simulia mithilfe einer AMD FirePro High-End-GPU reduzieren.

 

AMD_Solidworks_CAE-Bench

 

Den kompletten Benchmark finden Sie hier >>>

 

 

Kommentare

  • Derzeit 0 von 5 Sternen.
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
0 von 0 Stimmen

Vielen Dank für Ihre Bewertung!

Sie haben bereits diese Seite bewertet, sie können nur eine Stimme abgeben!

Ihre Bewertung wurde geändert. Vielen Dank für Ihre Bewertung!

News aus dem Web