Spezialthemen / Schwerpunktthema "VR"

Schwerpunktthema "VR"

Hier finden Sie Informationen über VR (Virtual Reality). Was ist VR, wer braucht es und wer sind die Anbieter

Allgemeine Informationen zu VR

Hier erfahren Sie, was man unter VR versteht, wer es braucht, welche Anbieter es gibt und zeigen in Anwenderberichten den erfolgreichen Einsatz von VR-Lösungen.

3D Stereo: Stereoskopie und ihre Verfahren

Was ist Stereoskopie, wie funktioniert das und welche Verfahren gibt es

Interaktives Training für Aus- und Weiterbildung

Ein Bericht von Gottfried Roosen über den aktuellen Stand und Leistungsfähigkeit moderner interaktiver Trainingssysteme

Produktentwicklung mit physikalischen Berechnungen

In diesem Bericht beschreibt Gottfried Roosen den aktuellen Stand und die Vorteile von digitalen Modellen und deren Berechnungsmöglichkeiten

Produktdesign mit virtuellen Prototypen

Bevor die Visualisierungstechnologien verfügbar waren, wurden im Design prinzipiell viele Modellstudien gebaut, um die Entscheidungen für das Aussehen eines Produktes treffen zu können. Diese klassischen Verfahren sind sehr aufwendig, benötigen viel Zeit und verursachen hohe Kosten.

Mini VR-Wall - die Revolution in der VR-Technik

Schneider Digital setzt neue Maßstäbe in der stereoskopischen Darstellung. Die neue mini VR-Wall von Schneider Digital - preiswert, flexibel und universell einsetzbar, von CAD/CAM, über Prototyping bis hin zum Einsatz in der Medizintechnik.

Techviz: 3D Stereo Visualisierung innerhalb ihrer CAD Applikation

Ingenieure, Architekten und Designer kennen die Problematik der räumlichen Wahrnehmung beim Konstruieren. Unser Gehirn denkt in 3D, wir sehen die Resultate unserer Arbeit immer 3D. Egal ob wir ein Händygehäuse planen, oder ein Getriebe oder ein neues Gebäuse, wir sind immer konfrontiert mit unserer räumlichen Vorstellung und den Einschränkungen unserer Konstruktionswerkzeuge. Techviz versucht mit ihrer Software 3D erlebbarer zu machen und unterstützt 3D stereo in Catia, NX, Pro/ENGINEER, Autodesk Showcase, und viele andere Applikationen.

von Tom Lansford (english)

Immersight präsentierte virtuelle Anlagenbegehung auf der Autodesk University in Darmstadt

Weltpremiere auf der Autodesk University 2013 am 27. November in Darmstadt. ImmerSight stellt zum ersten Mal den CAD-Shorwoom der Öffentlichkeit vor. Die Kombination aus ImmerSight-Technologie und der Autodesk Software Navisworks ermöglicht die virtuelle Begehung von CAD-Planungen.

  • Derzeit 5 von 5 Sternen.
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
5 von 3 Stimmen

Vielen Dank für Ihre Bewertung!

Sie haben bereits diese Seite bewertet, sie können nur eine Stimme abgeben!

Ihre Bewertung wurde geändert. Vielen Dank für Ihre Bewertung!

News aus dem Web