News / News aus dem Web

News aus dem Web

Hier finden Sie wöchentlich gesammelte Presse-Informationen aus dem Web

Internet der Dinge: Freund oder Feind?

Eine interessante Studie von DZone.com mit 500 IT-Experten beschäftigt sich mit der Frage, wie sehr sich Unternehmen mit dem Thema IoT befassen und welche Bereiche und Branchen am stärksten betroffen sind. Wo liegen die Chancen und wo die Gefahren...
Die ausführlichen Studienergebnisse stehen auf der Website von DZone zum Download bereit

Google steigerte Umsatz auf 17,7 Milliarden Dollar im zweiten Quartal 2015

der Suchmaschienengigant konnte erneut hohe Gewinne erzielen. Insgesamt 17,7 Milliarden Dollar konnte Google allein im vergangenen Quartal an Umsatz vermelden, was ein Wachstum von 11 Prozent im Jahresvergleich und drei Prozent allein gegenüber dem ersten Quartal 2015 ausmacht.( Quelle: stadt-bremerhaven.de/Xing)

AutoCAD 2016 und Inventor 2016 erhalten PDM/PLM-Funktionalität

Die neue Version von PRO.FILE bietet umfassende PDM/PLM-Funktionalität für AutoCAD 2016, AutoCAD Mechanical 2016, Inventor 2016 sowie AutoCAD Plant 3D und AutoCAD P&ID. (Quelle: Inventor-Magazin)

Videos werden immer wichtiger auf Facebook

Marianne Dölz, die neue Facebook-Chefin von Deutschland im Interview über die Wirkungsweise von Video-Werbung und künftigen Plänen. (Quelle Internet World Business)

Der Google-Umbau: Aus Google wird Alphabet

In diesem Artikel erfahren Sie Warum überhaupt, warum jetzt und ob es Folgen für die Google-Nutzer hat (Quelle Zeit-Online)

Erster internationaler "Internet of Things Solutions World Kongress" in Barcelona

Accenture, Amazon, Bosch, CERN, GE, HP, Intel und IBM bilden das Kernprogramm der dreitägigen Konferenz. 100 führende Experten und 80 Schlüsselunternehmen und -Institutionen werden erwartet.

IoT: China ist weltweit führend in der Umsetzung des Internet der Dinge

Eine Studie der GSMA bescheinigt China eine Führungsposition im weltweiten IoT-Markt. Rasches Wachstum, staatliche Subventionen, Partnerschaften von Betreibern sowie gemeinsame Spezifikationen sind die Hauptfaktoren für die Vormachtstellung im Bereich Internet of Things. Quelle: Business Wire

Industrie 4.0: Bis zum Erfolg ist es noch ein langer Weg

Das Ergebnis einer international angelegten Studie der Marktforscher von Oxford Economics in Zusammenarbeit mit PTC belegen: Die größten Herausforderungen zur Welt der "smarten Connectivity" sind die Integration und der Datenschutz. Quelle: www.produktion.de 

Dell plant den Einstieg in das Internet of Things (IoT)

Chief innovation officer Jim Stikeleather spricht über Dell`s neue IoT Produkte, seine Ziele und deren Partner...
Quelle: ZDBet (engl.) 

Der BGH erlaubt das Einbinden fremder Internet-Videos

Darf man Videos fremder Anbieter auf seiner Website einbinden? Ja, hat jetzt der Bundesgerichtshof geurteilt - allerdings nur, wenn bestimmte Voraussetzungen erfüllt sind ... 
Quelle: www.spiegel.de 

Windows 10: Die wichtigsten Neuerungen

Am 29. Juli erscheint Microsofts neues Betriebssystem Windows 10. Was wird sich ändern, welche neuen Features wird es haben und was wird es kosten? Hier ein kleiner Überblick 
(Quelle Süddeutsche Zeitung)

Internet of Things - Internet der Dinge

Internet of Things, die Vernetzung von Maschinen, Menschen und Services wird unsere Welt in naher Zukunft stark verändern. 

Am stärksten werden davon Gesundheit, Straßenverkehr und Fabriken betroffen sein. Nicht nur ein riesen Geschäft, sondern auch neue Geschäftsfelder und Kosteneinsparungen. Eine McKinsey-Studie gibt Ihnen einen Einblick. Quelle: Wirtschaftswoche, Dieter Dürand

Twitter-Chef Dick Costello tritt zurück

Der Chef des Online-Kurznachrichtendienstes Twitter, Dick Costolo, tritt zurück. Ab dem 1. Juli wird Twitter-Mitgründer Jack Dorsey übergangsweise an die Unternehmensspitze rücken ... 

Quelle: www.welt.de 

Eine Studie zeigt das Internetverhalten von Drei- bis Achtjährigen

Schon Dreijährige finden YouTube. Eine Studie zeigt, unter welchen Umständen Kinder das Internet kennenlernen. Interessant ist, wie viele Achtjährige bereits Dienste wie Facebook und WhatsApp nutzen.

Quelle: www.zeit.de 

Business & Education Projektoren von Optoma!

Optoma ist einer der wenigen Hersteller, der sich auf die Entwicklung und Projektoren spezialisiert hat und übertrifft mit seinem umfangreichen Produktangebot immer wieder die Erwartungen der Anwender. Mehr bei ProGraphics >>

Die Probleme des Milliardenvernichters Twitter

Auch im zehn­ten Jahr des Beste­hens ver­brennt Twit­ter lich­ter­loh Geld – mit diesen Problemen kämpft die 140-Zeichen-Plattform ...

www.gruenderszene.de 

Apples gefährliche Abhängigkeit vom iPhome

Apple erwirtschaftet zwei Drittel seines Umsatzes mit dem iPhone - das sind über 61 Milliarden Dollar. Damit ist der Konzern so abhängig von seinem Flaggschiff, dass es gefährlich werden könnte ... 

www.n24.de 

Facebook trackt seine Nutzer

Facebook will seine Nutzer überall wiedererkennen. Technische Neuerungen machen es möglich – und ein Netzwerk weltweiter Datensammler .

www.faz.net 

Tiefrote Zahlen:Twitter-Aktie stürzt um mehr als 20% ab

Noch vor US-Börsenschluss legt Twitter seine Quartalszahlen vor. Der Bericht enttäuscht die Anleger - die Aktie wurde vom Handel ausgesetzt .

www.spiegel.de

  • Derzeit 1.5 von 5 Sternen.
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
1.30769 von 13 Stimmen

Vielen Dank für Ihre Bewertung!

Sie haben bereits diese Seite bewertet, sie können nur eine Stimme abgeben!

Ihre Bewertung wurde geändert. Vielen Dank für Ihre Bewertung!




Get the CADplace Newsletter
Email:

For Email Newsletters you can trust