News / News aus dem Web

News aus dem Web

Hier finden Sie wöchentlich gesammelte Presse-Informationen aus dem Web

Internationale Studie von Dell Software

Großes Bewusstsein für IT-Sicherheit in deutschen Unternehmen

Fotorealistische Modelle statt physischer Prototypen

Nvidia transformiert das Produktdesign mit Iray VCA und ersetzt physische Prototypen durch interaktive, fotorealistische Digitalmodelle: Nvidia hat eine GPU-Rendering-Appliance vorgestellt, die Raytracing massiv beschleunigt. Professionelle Designer können so mit Computermodellen mit hoher visueller Genauigkeit interagieren,

Michael Rogers, der designierte Nachfolger von Keith Alexander an der NSA-Spitze hat sich in den vergangenen Jahren im Bereich Cyberwarfare für die USA verdient gemacht. Er verspricht nun mehr Security-Trainings und den Aufbau spezialisierter Teams. www.heise.de

Vor 25 Jahren erfand Tim Berners-Lee das World Wide Web - wie blickt er heute auf seine Schöpfung? Im Interview spricht er über Stärken und Gefahren des Netzes, den "großartigen Effekt" der Snowden-Enthüllungen und die Zukunft des WWW. www.spiegel.de

CAD, AVA, Bauzeitenplanung und Bautagebuch aus einer Hand

COSOBA, ein Technologieführer im deutschsprachigen AVA-Softwaremarkt hat sich bereits seit drei Jahrzehnten bei der Entwicklung durchgängiger Kostenkontrollmethoden erfolgreich etabliert. Auch bei der Umsetzung der Building Information Management Methode (BIM) leistete das Unternehmen Pionierarbeit.

4K-Tablet-PC für CAD-Anwendungen und 3D-Modellierung

Panasonic gibt die Einführung eines Performance-Modells des Toughpad 4k Tablets bekannt. Das Gerät wurde speziell für Applikationen entwickelt, die eine hohe Rechenleistung erfordern, und richtet sich an Anwender in den Branchen Automotive, Konstruktion und Planung.

Google ist von Bundesjustizminister Heiko Maas von der Vorbereitung des IT-Gipfels ausgeschlossen worden. Das Unternehmen habe sich nicht durch geeignete Vorschläge hervorgetan, die persönlichen Daten besser zu schützen... www.golem.de 

Bekanntheit und Nutzung von BIM durch Architekten nimmt zu

Anders als vor zwei Jahren kennen mittlerweile wesentlich mehr Architekten Building information Modeling (BIM). Langsam, aber sicher wächst auch die Zahl der Nutzer. Allerdings haben vor allem Großbritannien und die Niederlande Vorsprung bei BIM: Dort gibt es bereits einen großen Prozentsatz von Architekten, die schon eine gewisse Erfahrung mit BIM gesammelt haben.

BIM-Leitfaden 2014 für Deutschland

In vielen Ländern wird BIM (Building Information Modeling) bereits erfolgreich angewendet. Das Interesse und der Bedarf an Informationen über die moderne Arbeitsmethode für das Bauwesen wachsen auch in Deutschland. Jetzt hat die Arbeitsgemeinschaft Obermeyer Planen + Beraten und AEC3 Deutschland GmbH den ersten BIM-Leitfaden für Deutschland im Rahmen der Forschungsinitiative ZukunftBAU und im Auftrag des Bundesinstituts für Bau-, Stadt- und Raumforschung (BBSR) im Bundesamt für Bauwesen und Raumordnung erstellt.

Neuer SPECviewperf 12 Benchmark verleiht AMD FirePro Flügel

Professionelle Grafikkarten unterziehen sich immer wieder den neuesten Tests um eine gute Preis/Leistung für die Kunden zu garantieren. So auch die AMD FirePro mit dem neuesten SPECviewperf 12 Benchmark, einer der anerkanntesten Tests für Grafikperformance im Bereich CAD/CAM/CAE, Media & Entertainment und anderen Workstation-Applikationen.

Microsoft und Apple profitierten lange von der Trägheit der Kunden, ein alternatives Betriebssystem war vielen zu mühselig. Das ist nun vorbei: Moderne und kostenlose Linux-Varianten können alles, was sie müssen. Und zurecht findet man sich auch. www.spiegel.de

Die chinesischen Geheimdienste sollen E-Mails mit Schadsoftware an ranghohe Mitarbeiter mehrerer Bundesministerien verschickt haben. Mutmaßlich soll dies im Vorfeld des G-20-Gipfels passiert sein - um die Regierung auszuspionieren. www.faz.net

Der große Workstation-Grafiktest 2013 - eine Bestandsaufnahme mit 21 Grafikkarten

Man nehme 14 Workstation- und 7 Consumer-Karten (jeweils der letzten 2 Generationen, stresse diese mit professionellen Grafikanwendungen, General-Purpose-Computing (GPGPU) und synthetischen Benchmarks, um sich in 69 Ergebnisgrafiken ein Bild zu machen. Heraus kommt eine interessante Bestandsaufnahme, bei der ich am Ende auch noch die zwei wichtigsten Karten einem Effizienztest unterziehe.
Ein Artikel von Igor Wallossek

Deutschland hinkt bei Industrie 4.0 hinterher

Das Ergebnis einer Umfrage von PricewaterhouseCoopers (PwC) ergab, das sich Industrie 4.0 nur sehr langsam in der deutschen Industrie verankert.

TU München entwickelte Skeleton-Schlitten für Anja Huber

Wissenschaftler der Technischen Universität München (TUM) haben für die Skeleton-Athletin Anja Huber einen neuen Rennschlitten entwickelt. Mit dem ergonomisch und aerodynamisch optimierten Schlitten tritt die zweifache Weltmeisterin nun bei den Olympischen Spielen in Sotschi an.

Produktentwicklung schützen und Produkt-Piraterie bekämpfen

Produktplagiate und -fälschungen kosten die deutsche Industrie jährlich Milliardenbeträge. Bei Polysecure erleben die Mitglieder des Unternehmensnetzwerks INNONET, wie sich die Industrie effizient schützen kann: indem das Produkt selbst zum Kopierschutz wird.

Epson Moverio BT-200: Konkurrenz für Google Glass

Der Hersteller Epson will dank seiner Computerbrille Moverio BT-200 mit Googles Augmented-Reality-Brille Glass konkurrieren. Der Nachfolger des Modells aus dem Jahr 2011, der Moverio BT-100, soll schon im März in den Handel kommen und dann rund 700 ... www.chip.de

Laut Gartner liefern Hersteller 2014 mehr als eine Milliarde Android-Geräte aus

Die Android-Verkaufszahlen sollen um 26 Prozent auf 1,1 Milliarden Einheiten steigen. Die Zahl der Android-Nutzer wird sich der Prognose zufolge sogar auf 1,9 Milliarden erhöhen. Windows belegt in Gartners Statistik über alle Geräteklassen hinweg den ... www.zdnet.de

IT-Branche kritisiert Zuwanderungsdebatte als "kontraproduktiv"

Es komme angesichts des Fachkräftemangels im internationalen Wettbewerb um gute Arbeitskräfte auch darauf an, dass Bewerber sich willkommen fühlten, sagte der Präsident des Branchenverbands Bitkom, Dieter Kempf. www.heise.de

Mit Kontaktlinsen in die Augmented Reality

Das Augmented-Reality-System iOptik besteht aus einer Datenbrille und Kontaktlinsen. Ursprünglich wurde es fürs Militär entwickelt. Nun ist es auf der CES zu sehen. www.zeit.de

Verwandter Inhalt

  • Derzeit 3 von 5 Sternen.
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
3 von 2 Stimmen

Vielen Dank für Ihre Bewertung!

Sie haben bereits diese Seite bewertet, sie können nur eine Stimme abgeben!

Ihre Bewertung wurde geändert. Vielen Dank für Ihre Bewertung!

News aus dem Web